Mittwoch, 03. Juni 2020

Dialograum Kreuzung an Sankt Helena

WORTKLANGRAUM

90 taumelnd : Musik & Dichtung

Marcin Stańczyk (*1977)
Attorno (2013) für Flöte, Violoncello und Klavier

Beat Furrer  (*1954)
presto (1997) für Flöte und Klavier

Michael Denhoff  (*1955)
‚Vertige‘ aus Mallarmé-Zyklus op.75 Version für Klarinette, Violine, Violoncello und Klavier

Nicolaus A. Huber  (*1939)
La force du vertige (1985) für Flöte, Klarinette, Violine, Cello und Klavier

 

E-MEX-Ensemble
Evelin Degen (Flöte)
Robert Beck (Klarinette)
Kalina Kolarova (Violine)
Burkart Zeller (Violoncello)
Martin von der Heydt (Klavier)

Der Schauspieler Timo Berndt liest Texte von Antonin Artaud, Clarice Lispector, Stéphane Mallarmé, Theo Breuer und Friedrich Hölderlin.