11.-24. November 2019

Shanghai Conservatory of Music, Nanjing University of the Arts, China Conservatory of Music Peking, Taiwan Music Image Festival

KONZERTREISE: SHANGHAI, NANJING, PEKING, TAIPEH

Konzertreise nach China und Taiwan mit dem E-MEX Ensemble

Konzerte und Workshops 

11.–24. November 2019

Shanghai Conservatory of Music
Nanjing University of the Arts
China Conservatory of Music Peking
Taiwan Music Image Festival

Xiaoyong Chen und E-MEX

Evelin Degen, Flöte — Joachim Striepens, Klarinette — Kalina Kolarova, Violine — Alba Gonzalez i Becerra, Viola — Burkart Zeller, Violoncello — Michael Pattmann, Schlagzeug — Martin von der Heydt, Klavier —  Christoph Maria Wagner, Dirigent

12. November
Shanghai Conservatory of Music

Marcin Stanczyk – Attorno (2013) für Flöte, Violoncello, Klavier
Salvatore Sciarrino – Omaggio a Burri (1995) für Flöte, Klarinette, Violine
Claude Vivier – Paramirabo (1978) für Flöte, Violine, Violoncello, Klavier
Carola Bauckholt – Schraubdichtung (1989/90) für Gesang, Klarinette, Violoncello, Schlagzeug


14. November
Nanjing University of the Arts

Salvatore Sciarrino
– Omaggio a Burri (1995) für Flöte, Klarinette und Violine
Claude Vivier – Paramirabo (1978) für Flöte, Violine, Violoncello und Klavier
Carola Bauckholt – Schraubdichtung (1989/90) für Gesang, Klarinette, Violoncello und Schlagzeug
Younghi Pagh-Paan – Silbersaiten (2002) für Klavier, Violine und Violoncello
Xiaoyong Chen – Evapora (1996) für Flöte, Klarinette, Violine, Violoncello und Klavier

17. November
China Conservatory of Music Peking

Xin Xie – Das Spiel (2012) für Flöte, Klarinette, Violine, Violoncello, Klavier und Schlagzeug
Xiaoyong Chen – Evapora (1996) für Flöte, Klarinette, Violine, Violoncello und Klavier

19. November
Marcin Stanczyk – Attorno (2013) für Flöte, Violoncello und Klavier
Claude Vivier – Paramirabo (1978) für Flöte, Violine, Violoncello und Klavier

Die Konzertreise wird gefördert durch:
Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfallen, Goethe-Institut und E-MEX e.V.

In Kooperation mit: North University of Taiyuan, Shanghai Conservatory of Music, Nanjing University of the Arts, China Conservatory of Music Peking und Taiwan Forum Music